15. Dezember 2022

6. Bankentag des Bayerischen Bankenverbandes e. V.

BaFin-Präsident Mark Branson als Gastredner

Zwei Jahre musste der Bayerische Bankenverband die Veranstaltung seines Bankentages aussetzen, zunächst bedingt durch die Pandemie und dann im Respekt vor dem plötzlichen Tod seiner damaligen Geschäftsführerin, Silke Wolf. In diesem Jahr fand nicht nur der Bankentag wieder in Präsenz statt, auch zur Mitgliederversammlung trafen sich die Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedsinstitute wie auch zur abschließenden Gremiensitzung.

Als prominenten Gastredner für den Bankentag konnte der Bayerische Bankenverband den Präsidenten der BaFin, Mark Branson, gewinnen, der über den Stand des Transformationsprozesses in der BaFin sowie über die aktuelle Situation der Finanzwirtschaft angesichts von Zinsanstieg, Inflation und Krieg in der Ukraine aus Sicht der BaFin sprach. Im Anschluss an seinen Vortrag diskutierte Branson zunächst mit dem Präsidenten des Bayerischen Bankenverbandes, Dr. Michael Diederich. Dieses Gespräch wie auch die anschließende Diskussion mit dem Publikum moderierte die CNBC-Börsen-Reporterin Annette Weisbach.

Bildergalerie:

6. Bayerischer Bankentag

Cookie Einstellungen