3. März 2019

Umsetzung Basel III Finalisierungspaket: Mittelstandsfinanzierung muss in den Fokus rücken

Im Dezember 2017 hat die Gruppe der Notenbankpräsidenten und Leiter der Aufsichts- behörden (GHOS) im Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht (Basel Committee on Banking Supervision, BCBS) die „Finalisierung von Basel III“ verabschiedet. Der erste Teil des Reformpaketes wurde bereits im Jahr 2010 veröffentlicht. Er enthielt zunächst strengere Eigenkapitalregelungen (Definition, Kapitalquoten, Einführung von Kapitalpuffern), international einheitliche Liquiditätsstandards und die Einführung einer Vorgabe
zur Verschuldungsquote (Leverage Ratio).

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.