18. November 2016

Bayerischer Bankentag

Bayerischer Bankentag 18.11.2016

Der Präsident des Bayerischen Bankenverbandes, Dr. Theodor Weimer, begrüßte beim diesjährigen Bayerischen Bankentag am 18. November 2016 etwa 200 Gäste im neugestalteten Auditorium des HVB Towers in München. Staatsminister Dr. Markus Söder warnte in seiner Rede davor, die Konsolidierung der Bankenbranche zu forcieren. Im Gegenteil schade es der Wirtschaft, wenn wir keine starken nationalen und auch ein Stück weit selbst bestimmten Finanz- und Bankenstrukturen haben. Ifo-Präsident Professor Dr. Clemens Fuest erneuerte in seinem Festvortrag die Forderung, ein Bail-in auch für einen Teil der Staatsanleihen in Form sogenannter Accountability-Bonds zu ermöglichen. Zum Abschluss wurden die jahrgangsbesten Absolventen in Bayern aus dem Ausbildungsgang Bankkaufmann und den Studiengängen Bankfachwirt, Bankbetriebswirt und Management der Frankfurt School of Finance & Management durch Professor Dr. Dr. h.c. Udo Steffens, dem Präsidenten der Frankfurt School of Finance & Management und Dr. Theodor Weimer vorgenommen.

Cookie Einstellungen