5. Januar 2019

5. Bayerischer Bankentag im HVB Tower in München

5. Bayerischer Bankentag

Im Anschluss an seine Mitgliederversammlung hatte der Bayerische Bankenverband zum 5. Bayerischen Bankentag geladen. Das vielversprechende Programm sorgte für rege Teilnahme. Keynote-Speaker Nick Jue, CEO der ING-DiBa AG,berichtete zum „Banking der Zukunft“ mit vielen Beispielen aus der betrieblichen Praxis seines Hauses, das gerade selbst einen radikalen Veränderungsprozess durchläuft. Dr. Thomas Gstädtner, Leiter der Einheit DG Micro-Prudential Supervision II, Europäische Zentralbank, gab Einblicke in die „Digitalisierung als Herausforderung für die Bankaufsicht“.

Zum Thema „Der Kunde im Zentrum von traditionellem und digitalem Banking“ diskutierten Nick Jue, Dr. Thomas Gstädtner, Chris Bartz (CEO des Fintechs Elinvar und Vorsitzender des Fintech Rats der Bundesregierung) und  Marcus Vitt (Sprecher des Vorstands DONNER & REUSCHEL AG)  unter der Moderation von  Christine Bergmann, Bayerischer Rundfunk (Moderation)

Danach erfolgte die Ehrung der jahrgangsbesten Absolventen in Bayern Ausbildungsgang Bankkaufmann/-frau, Studiengänge Bankfachwirt und Bankbetriebswirt der Frankfurt School of Finance & Management.

Beim anschließenden Empfang wurde rege weiter über die Herausforderungen der Digitalisierung im Banking diskutiert.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.