Finanzplatz Bayern

Bayern mit seinem Zentrum in München ist einer der wichtigen Allfinanzplätze Europas.

Versicherungen

München gilt als einer der führenden Versicherungsstandorte. In der bayerischen Landeshauptstadt und ihren Umlandgemeinden haben rund 60 Versicherungsunternehmen ihren Sitz. Darunter  der international bedeutendste Erstversicherer, die Allianz Gruppe, einer der weltgrößten Rückversicherer, die Münchener Rück, Europas führender Rechtsschutzversicherer D.A.S.,  die wichtigste öffentlich rechtliche Versicherungsgruppe Deutschlands , die Versicherungskammer Bayern sowie die größte Gruppe berufsständischer Versorgungswerke Deutschlands, die Bayerische Versorgungskammer.  Die Versicherungsunternehmen beschäftigen in Bayern ca. 62.000 Mitarbeiter.

Banken

Die in Bayern beheimateten Finanzinstitute haben Wirtschaft, Verbrauchern und der öffentlichen Hand Gelder in Höhe von 500 Milliarden Euro geliehen. Das sind gut 15 % des gesamten Kreditvolumens, das in Deutschland verliehen wurde. 2/3 aller Baufinanzierungen in Deutschland werden aus Bayern heraus abgeschlossen. Die Münchener Institute emittieren rund ein Drittel aller in Deutschland aufgelegten Pfandbriefe. Damit ist die bayerische Landeshauptstadt der zweitwichtigste Bankenplatz der Bundesrepublik. Insgesamt sind in München rund 160 Kreditinstitute präsent, darunter zahlreiche ausländische. Sie unterstreichen die internationale Bedeutung des Finanzplatzes. Mit der HypoVereinsbank, seit dem Zusammenschluss mit der italienischen UniCredit 2005 das erste wirklich europäische Kreditinstitut, hat eine der größten Banken Deutschlands seinen Sitz  in München.

Bayern ist der Heimatmarkt für rund 450 Kreditinstitute. Darunter befinden sich über 70 Sparkassen und knapp 300 Genossenschaftsbanken. Die Kreditinstitute beschäftigen zusammen ca. 121.000 Mitarbeiter in Bayern.

Asset Management

Die Asset Management Gesellschaften in der Landeshauptstadt verwalten c a. 1.500 Milliarden Euro, weltweit ein Spitzenwert. 

Leasing und Factoring

Der Großraum München ist der führende deutsche Leasing-Standort. Rund ein Viertel  der großen Leasinggesellschaften Deutschlands haben sich in und um München angesiedelt. Allein die drei bedeutendsten Institute, die Kommanditgesellschaft Allgemeine Leasing, (KGAL), die LHI Leasing und die Hannover Leasing verwalten ein Investitionsvolumen von insgesamt 66 Milliarden Euro.

Der Großraum München zählt darüber hinaus zu den wichtigsten Factoring-Standorten Deutschlands.

Venture Capital und Private Equity

Bayern ist das wichtigste deutsche Bundesland für die Venture Capital und Private Equity Branche. Rund 50 Venture Capital und Private Equity Gesellschaften haben ihre Zentrale in München. Zahlreiche weitere deutsche und internationale Gesellschaften haben hier eine Dependance. Sie finden in München und Bayern ein ideales Umfeld. Bayern zählt zu den wichtigsten Regionen in den Branchen IT, Medizin- und Biotechnik und verfügt darüber hinaus über einen starken Dienstleistungssektor. Damit bieten sich Venture Capital und Private Equity Gesellschaften eine Vielzahl an Investitionsmöglichkeiten.